Über den Rudeltalk

Heute erzählen wir Euch eine alte Geschicht, von einem altem Nerd, der suchend durch die Lande strich. Bislang erfolglos bei der Suche nach einer fordernden Diskussionsgelegenheit, als ihm eines Tages in der Abenddämmerung ein gewitzter Jüngling gegenüber trat. Kurzerhand begann es, die Themen sprudelten aus Ihnen heraus, Videospiele, Konsolen, Filme und Musik, damit fing es an. Je weiter die Nacht voran geschritten war, umso intensiver wurden die Themen bis sie in Politik und Gesellschaftskritik endete, als der neue Tag bereits lange angebrochen war.

Nach einem erholsamen Schlaf am nächsten Tag, beschlich dem alten Nerd ein Gefühl des Unbehagen. Was wenn diese Nacht der langen Diskussion die letzte gewesen sein sollte? Nein, das konnte er nicht zulassen und so suchte er den Jüngling erneut auf um ihm seinen Plan zu unterbreiten.

Ein Podcast sollte entstehen, eine Grundlage für viele weitere, wunderbare Diskussionen. Doch diesmal sollten diese Diskussionen nicht für sie alleine sein, sie wollten damit gleich ihr ganzes Rudel mit einbeziehen. Jeder sollte in den Genuss dieser Diskussionen kommen und auch diese weiter führen. Das war und ist noch immer der Wunsch des alten Nerds und des gewitzten Jünglings und damit die Grundlage ihres Podcasts, dem Rudeltalk!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.